Letzter Termin vor der Sommerpause: 24.06.2015

Am Mittwoch, den 24.06.2015, wird unser letztes offenes Grundlagen-Seminar für Resilienzförderung vor der Sommerpause stattfinden. Wer noch etwas für seine mentale Widerstandskraft tun möchte, kann sich hier anmelden und ein Ticket erstehen: Ticketbuchung
(Preis: ab 39 Euro für Frühbucher incl. Getränke und Snacks).

Präventiv etwas für die mentale Widerstandskraft zu tun, hilft in schwierigen Zeiten leichter wieder Fuß zu fassen und in Tritt zu kommen. Im besten Fall verbessern wir so unsere psychische Kraft und unsere emotionale Intelligenz und gehen aus problematischen Situationen, denen wir nicht ausweichen können, sogar gestärkt hervor.

„Resilienz ist das Endprodukt eines Prozesses, der Risiken und Stress nicht eliminiert, der es den Menschen aber ermöglicht, damit effektiv umzugehen“
(Emmy E. Werner)

Es werde die Grundlagen und die Resilienz-Faktoren vorgestellt, anhand derer man sein eigenes Resilienz-Profil erkennen kann. Daraufhin ist es möglich seine mentale Widerstandskraft, auch Stehaufmännchen-Effekt genannt, so zu verstärken und zu festigen, dass man sowohl Stress als auch Burn-Out abwehren kann und mit Herausforderungen besser klar kommt. Das Seminar dient als Grundlage für die folgenden Resilienz-Workshops in denen jeder lernt, seine Resilienz-Fähigkeiten einzuüben.

Hier finden Sie weitere Informationen. Und hier noch mal den Link zur Ticketbuchung (Preis: ab 39 Euro für Frühbucher incl. Getränke und Snacks).

Sie haben vorab noch Fragen?
Mailen Sie uns an info@gesellschaft-fuer-resilienz.de oder rufen Sie uns an unter 0179-323 4011.

Wir freuen uns auf Sie!

Nicole Willnow

"Je ne regrette rien."